Wir stärken Ihr Kerngeschäft.

ERP - Rechnungs-, Resourcen- und -Lagermanagementsysteme.



ERP, CRM - Nur für die Großen?

Der allumfassende Überbegriff "Enterprise Resource Planing" steht für die Aufgaben und Planungen aller Mitarbeiter, Prozesse und Ressourcen in einem Unternehmen.

Man unterteilt diese Aufgaben in Module, wie etwa Kundenbeziehungsmanagement CRM, Lager-, Artikel- und Ressourcemanagement, Vertrieb, Personalwirtschaft, Controlling oder Buchhaltung. Ziel ist es, den Status Ihres Unternehmens überschaubar und anschaulich erfassen zu können, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren und aktuelle Prozesse aufzuzeichnen und zu dokumentieren. Mit diesen Informationen können Abläufe optimiert und Ressourcen gespart werden.

In der Wikipedia wird schon mal darauf hingewiesen, dass "Die Einführung einer ERP-Software ist bei mittelständischen und größeren Unternehmen ein komplexes Projekt"[1]. Wir haben solche Prozesse schon mehrfach begleitet und können hier auf viel Erfahrung zurückgreifen.

Gerade für kleine und mittlere Betriebe haben wir Umstellungszeiten von wenigen Tagen bis Wochen erreicht. Bei EPUs sprechen wir von wenigen Stunden. Die wichtigsten Schritte (Abläufe) liegen als Video vor. Kurz einmal "nachgesehen" und schon weiß man wieder, wie man ein Zahlungsziel verändert, oder ein Angebot für einen neuen Kunden dupliziert.

ERP/CRM Leistungskatalog zum Download: deutsch / englisch


Ohne Aufwand sorgenfrei starten.

Schon nach wenigen Minuten starten Sie mit den ersten Angeboten und Rechnungen per Email im pdf-Format. Teure Server- und Hardwareanschaffungen, Installationen und Sicherungssysteme entfallen. Das lästige und zeitaufwändige Schreiben von Angeboten wird zum Vergnügen. Wir kümmern uns um den Rest. Und dies alles zu einem Preis weit unter dem eines Farbdruckers.


Jederzeit und überall erreichbar.

Sie können jederzeit von überall über das Internet auf Ihr System zugreifen.
Haben Sie sofort einen Einblick über ausstehende Rechnungen, Liefertermine und Lagerstand. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter im System mitarbeiten.
Dabei entscheiden Sie, welche Mitarbeiter was tun dürfen und vor allem was sie sehen dürfen. Externe Mitarbeiter können beim Kunden Vorort Abschlüsse machen, Arbeitszeit erfassen und Material ordern.
Haben Sie einen Überblick über den Lagerstand und ordern Sie bei unterschreiten der Mindestmenge automatisch nach. So können Sie auch am Urlaubsort alles im Blick behalten.


Das System wächst mit Ihren Bedürfnissen.

Sie wollen vorerst nur eine einfache Kundenverwaltung und Rechnungslegung? Kein Problem. Das System wächst mit Ihren Anforderungen.

Neue Mitarbeiter, eine Lagerverwaltung, Kundenbeziehungsmanagement CRM, und Projektzeiterfassung TRS, kann später folgen.

Sie wollen in Zukunft lieber selber für Ihre Datensicherheit sorgen? Auch kein Problem.
Die Daten lassen sich jederzeit auf Ihre Unternehmensserver migrieren.


Ihr Freund, der Steuerberater.

Wir Unternehmer kennen die fünfte Jahreszeit, die Steuererklärungszeit. Selbst bei bester Sorgfalt passiert es immer wieder, dass eine Stornorechnung fehlt, obwohl diese ganz sicher eingeheftet war.
Oder eine aus dem Rechnungsstapel entflohene Büroklammer, die einigen Blättern den Weg in die Freiheit ermöglicht hat.

Geben Sie Ihrem Steuerberater beschränkten Zugriff auf Ihr System. Dann wird der Jahresabschluss zu einem entspannten Ereignis.

Wir bieten auch kurze Einführungen für Ihren Steuerberater an, wenn Sie es wünschen.


Parlate con il tedesco? oder Parlez-en à l'allemand?

Erstellen Sie alle Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen, etc.) in anderen Sprachen. Mit nur einem Mausklick.

Erlauben Sie es anderssprachigen Mitarbeitern oder Geschäftspartnern Ihr System den Anforderungen entsprechend zu nutzen und werden Sie Teil des globalisierten Marktes und dessen Chancen.